Aktuelles

Netzwerk "Essbare Stadt"

Treptow-Köpenick, Mai 2021: Im öffentlichen Raum stehen viele Obstgehölze, die zur allgemeinen Ernte freigegeben sind. Leider ist dies oft nicht bekannt und das Obst verfault. Das Netzwerk Essbare Stadt fördert eine Nutzung und Pflege der Obstgehölze. Die Karte von mundraub.org zeigt eine Vielzahl von Nutzpflanzen auch im Bezirk Treptow-Köpenick.

Zudem soll eine Datenkooperation mit Mundraub entstehen, bei der Daten zu den öffentlichen Nutzpflanzen in einen Indikator der Kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie (SDG 2 Kein Hunger) einfließen. (Pressemitteilung des BA-TK vom 19.04.21).

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.