Aktuelles

Treptow-Köpenick blüht auf

Foto: S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

Treptow-Köpenick, April 2021: Im Rahmen des Projektes „Berlin blüht auf“ hat die Deutsche Wildtier Stiftung, im Auftrag des Grünflächenamts Treptow-Köpenick, auf folgenden Grünanlagen artenreiche Wildblumenwiesen angelegt:

  • Grünanlage Heidekampweg Ecke Frauenlobstraße
  • Grünanlage Kiefholzstraße vor der Nr. 148-149
  • Grünanlage Slabystraße 4/Bürgerwiese

Bestandteil der Maßnahme war, dass die vorhandene Grasnarbe abgeschält und eine bienenfreundliche Saatgutmischung ausgebracht wurde. Teilweise sollten auch sogenannte Rohbodenstandorte, d.h. offene Bodenstellen zur Erhöhung des Nistplatzangebotes für bodenbrütende Wildbienen angelegt werden.

Die Arbeiten wurden im März unter fachkundiger Bauleitung durch eine Garten- und Landschaftsbaufirma ausgeführt.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.